Cloud 2.0: „Collaborative Business Engineering“

Sessions‘ Best Paper Award auf der CENT 2011

Das vom LogBase-Team der SALT Solutions entwickelte Rahmenwerk „Collaborative Business Engineering (CoBE)“ ist auf dem internationalen Symposium “Kollaborative Unternehmen: CENT 2011” mit einem Sessions` Best Paper Award ausgezeichnet worden. Auf dem Symposium, das im Rahmen der 15. World-Multi-Konferenz über Systemik, Kybernetik und Informatik (WMSCI 2011) in Orlando, USA, stattfand, trafen sich Forscher und Praktiker zum Erfahrungsaustausch rund um Plattformen, Prozesse und Praktiken zur Weiterentwicklung des „Enterprise 2.0“.

Die cloud-basierte Anwendung CoBE ist ein Werkzeug für die strukturierte und werkzeugunterstützte Überführung neuer Ideen in Produkte und Dienstleistungen auf der Basis eines multikriteriellen Entscheidungsnetzwerks. Den mit einem „Sessions Best Paper Award“ ausgezeichneten Vortrag zu CoBE hielt Gunter Teichmann, bei LogBase verantwortlich für Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Als besonders innovativ wurde der logistikzentrierte Ansatz gewertet, die Modellierung und modellgetriebene Unterstützung von Kollaborationen in Wertschöpfungsnetzen in Verbindung mit den Anwendungsmöglichkeiten des Cloud Computing zu betrachten. Das Rahmenwerk integriert darüber hinaus auch Markt- und Geschäftsstrategien unter spezieller Berücksichtigung „weicher“ Faktoren, die bisher oft vernachlässigt wurden.

Komplette Pressemitteilung "Cloud 2.0: „Collaborative Business Engineering"

nach oben

Kontakt

SALT Solutions GmbH
Charlottenstraße 34
D-01099 Dresden

Tel.: +49.351.80604.0
Fax: +49.351.80604.20
logistik@ logbase.de